Fotoblog

Neu seit 2018: unter dieser Rubrik veröffentliche ich jetzt meine Fototouren und Kurzberichte.

08.04.2018:
Krötenwanderung und Krötenpaarung 2018

Eher zufällig werde ich an diesem Wochenende bei einer meiner Wanderungen von den bei dem milden Wetter einsetzenden Paarungsaktivitäten der Erdkröten überrascht. An einem Fischweiher im Pfälzer Wald treffe ich auf hunderte Kröten, die einen Partner suchen oder bereits gefunden haben. Also nutze ich die Gelegenheit für ein paar Portraitaufnahmen.

 
03.03.2018:
Eisvögel im Saarland

Bei einer meiner Fototouren im Saarland hatte ich endlich Gelegenheit einen Eisvogel zu fotografieren. Das Tier hat sich zufällig am gegenüberliegenden Ufer eines Baches zur Jagd niedergelassen. Nachdem ich bisher nie nahe genug an die Tiere herangekommen bin, war das für mich eine tolle Möglichkeit den Vogel endlich abzulichten. Viel zu schnell ist das Tier dann leider wieder verschwunden. Ich habe erst zuhause festgestellt, dass dieser Vogel bereits beringt war.

Anm.: Bitte haben Sie Verständnis, dass ich den genauen Standort hier nicht veröffentliche.

 
25.02.2018:
Wild und Wanderpark Silz

Der Wild und Wanderpark in Silz ist die beste mir bekannte Stelle zur Fotografie von einheimischen Rehwild in der Region. Der Besucher kann in dem ausgedehnten Park durch die Gehege wandern und steht somit insbesondere Rot- und Dammwild direkt gegenüber. Ich habe den Park am Vormittag besucht und war mit den Tieren fast durchgängig alleine. Ideal als Ausgangspunkt zum fotografieren sind die Parkbänke an den Wegen auf den oft sonnigen Wiesen. 

Anm.: Bitte im Park auf den Wegen bleiben!

 

[sigplus] Kritischer Fehler: Es ist zwingend erforderlich, daß der Bildordner im relativen Pfad in Bezug zum Stammordner für Bilder liegt.

24.02.2018:
Sonnenaufgang am Luitpoldturm
Meine bislang kälteste Tour in diesem Jahr. Bereits bei der Wanderung vom Hermersberger Hof zum Luitpoldturm war es sehr stürmisch und stellenweise glatt (Anm. herzlichen Dank an U & W für die geniale Stirnlampe...). Endlich am Turm angekommen, konnte ich wegen der Sturmböen meine Kamera nicht auf dem Stativ montieren. Aber der großartige Ausblick und der Sonnenaufgang über dem Pfälzer Wald war auf jedem Fall die Anreise wert.
{gallery}Galerien/Landschaften/Sonnenaufgang/20180224Luitpoldturm_29.jpg{/gallery} {gallery}Fotoblog/2018/20180224Luitpoldturm_38.jpg{/gallery} {gallery}Galerien/Landschaften/Sonnenaufgang/20180224Luitpoldturm_45.jpg{/gallery} {gallery}Fotoblog/2018/20180224Luitpoldturm_48.jpg{/gallery}  
18.02.2018:
Sonnenaufgang an der Saarschleife

Ein echter Tip für Fotografen und Frühaufsteher - Ein Sonnenaufgang über der Saarschleife. An bestimmten Terminen bietet der Baumwipfelpad Saarschleife explizit frühe Öffnungszeiten an, so dass man das Ereignis auch von "ganz oben" bewundern kann. Absolut empfehlenswert! Speziell in der winterlichen Jahreszeit bieten sich hier tolle Aussichten - aber warme Kleidung nicht vergessen! Bei meinem Besuch am 18.02.1018 war es da oben bitterkalt ...

Anm.: wer gerne mit seinem Stativ Langzeitaufnahmen machen möchte, geht besser nicht auf den Aussichtsturm. Bei Wind und vielen Besuchern "wackelt" der Turm zu stark - hier ist das tiefer gelegene Cloef die bessere Postition.

 
18.02.2018:
Wolfspark Werner Freund in Merzig

Der Wolfspark Werner Freund in Merzig ist eine interessante Anlaufstelle für Tierinteressierte im Saarland. Der Eintritt in den Park ist kostenfrei und er ist ganzjährig von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. In diesem Park lohnt es sich etwas vor den Gehegen der Wölfe zu verweilen. Wer sich die Zeit nimmt wird mit einem interessanten Einblick in das Verhalten der Tiere belohnt.

 
18.02.2018:
Besuch des Saarpolygon

Schon von weitem ein Hingucker ist das Saarpolygon auf der Berghalde Duhamel bei Ensdorf im Saarland. Nachdem ich das Kunstwerk schon so oft von der Autobahn aus bewundert habe wurde es jetzt endlich Zeit für eine nähere Inspektion ...

Nachdem man die ca. 150 Höhenmeter auf die Berghalde hinaufgewandert ist, hat man bereits einen wunderschönen Blick in alle Himmelsrichtungen über das Saartal. Das 30m hohe Polygon selbst ist über eine Aussichtstribüne auf 20m Höhe begehbar.

Bem.: leider war das Wetter und die Tageszeit bei meinem Besuch nicht unbedingt sehr geeignet für Landschaftsaufnahmen. Ich habe mich daher auf die Fotografie des Polygon beschränkt und werde definitiv zur blauen oder goldenen Stunde nochmal für eine paar Landschaftsaufnahmen zurückkehren.

 

[sigplus] Kritischer Fehler: Es ist zwingend erforderlich, daß der Bildordner im relativen Pfad in Bezug zum Stammordner für Bilder liegt.

31.01.2018:
Überschwemmtes Bliestal im Januar
Nach dauerhaften Regenfällen im Januar ist das Bliestal zwischen Ingweiler und Blieskastel weitgehend überschwemmt. An einem der wenigen trockenen Tage in dieser Zeit habe ich die Gummistiefel eingepackt und mit der Kamera eine "Aquatour" unternommen.
{gallery}Fotoblog/2018/20180121Bliestal_75.jpg{/gallery} {gallery}Galerien/Landschaften/2017_18/20180121Bliestal_108.jpg{/gallery} {gallery}Galerien/Landschaften/2017_18/20180121Bliestal_22.jpg{/gallery} {gallery}Galerien/Pflanzen/Baeume/20180121Bliestal_69.jpg{/gallery}  
10.01.2018:
Nachtaufnahmen in Zweibrücken
Einige Wintertouren durch Zweibrücken bei Nacht mit Kamera und Stativ. Eine gute Gelegenheit für ein paar Langzeitaufnahmen...